Corona Massnahmen

Massnahmen während der Coronazeit

Verhaltensregeln

Diesbezügliche Plakate (blau) sind sowohl im Eingangsbereich im Erdgeschoss wie auch im 4. Stockwerk (Lift) ausgehängt.

Desinfektionsmittel
Je 1 Dispenser (Desinfektion mittels Fusspedal) stehen beim Fahrstuhl im Erdgeschoss sowie beim Lift im 4. Stockwerk zur Verfügung. Zudem werden die Lavabos in den Toiletten mit je einem Desinfektionsmittel bestückt.

Maskenpflicht
Nach dem Eintritt ins Logengebäude ist während des gesamten Aufenthaltes ein Mund- Nasenschutz (Maske) zu tragen.

Sanitäranlagen
In der Herrentoilette steht nur noch 1 Pissoir zur Verfügung.

Präsenzliste Besucher
Alle Besucher/Gäste des Logenheimes (Cafeteria und grosses Refektorium) sind gehalten, sich in den aufgelegten Präsenzlisten einzutragen. Alle auf den Listen eingeforderten Informationen sind zwingend anzugeben. Br. Elmar Schmutz, Hausmeister, ist für die Verwaltung besagter Listen besorgt.

Präsenzliste Schwestern und Brüder
Alle Besucher des Logenheimes (Schwestern/Brüder) tragen sich wie gewohnt in der jeweils aufgelegten Präsenzliste ein. Allfällige Gäste sind separat aufzuführen. Dies inkl. Angabe der jeweiligen Begleitperson (Schwester/Bruder). Der prot. Sekretär ist verpflichtet, innerhalb von 2 Tagen eine Kopie dieser Präsenzliste (Scan) an Br. Markus Lehmann, Verwalter, zu senden.

Tischordnung kleines Refektorium
Diese ist vorgegeben und darf nicht verändert werden. Es stehen folgende Tische inklusive Bestuhlung zur Verfügung:

Innenraum: 3 Tische eckig mit jeweils 6 Stühlen sowie 1 Tisch rund mit 6 Stühlen. Terrasse: 2 Tische mit jeweils 4 Stühlen

Tischordnung grosses Refektorium
Bezüglich Tischordnung bestehen — ausgenommen die einzuhaltende Minimaldistanz von

2 m zwischen den Tischen — keine Vorgaben. Es wird empfohlen, die Tische so anzuordnen, dass entweder 4 oder 8 Stühle dazugestellt werden können.

Bestuhlung in der Halle
Konsequenterweise wird auch die Hallenbestuhlung «Coronagerecht» angepasst. So werden ca. 40 Plätze (ohne Pulte) zur Verfügung stehen.

Verantwortlichkeiten

Logenanlässe
Grundsätzlich organisieren die vier Berner Logen ihre jeweiligen Anlässe in Eigenregie und zeichnen so auch für die Einhaltung der beschriebenen Massnahmen verantwortlich.

Anlässe Dritter
Für alle ausserhalb des Logenlebens stattfindenden Anlässe (Vermietung grosses Refektorium, Geburtstage etc.) ist der Hausmeister, Br. Elmar Schmutz, zuständig. Entsprechend sind diese Aktivitäten mit ihm zu koordinieren.

Corona-Begrüssung